• 204
  • 444
  • 445
  • 177
  • 048
  • 078
  • 246
  • 276
  • 654

 

Haftungsausschluss-Erklärung für den Airborne-Fit-Run  e.V. Cross 2021

für Volljährige

 

Vorname Name:     …..........................................................................................

 

Start-Nummer:        …...................

Ich habe den gesamten Text der Ausschreibung und der  AGB (Allgemeinen Geschäfts­Bedingungen) des Airborne-Fit-Run e.V. Cross gewissenhaft gelesen und akzeptiere den Inhalt beider Dokumente.

Ich nehme  auf eigenes Risiko teil und mir ist bewusst, daß ich mich bei diesem Lauf gesundheitlichen Risiken aussetze. Es kann beim Überwinden der Hindernisse und beim Laufen im Gelände zu Verletzungen kommen. Trotz der ergriffenen Hygiene-Maßnahmen kann es zu einer Ansteckung mit einer Krankheit (z.B. Corona) kommen.

Mir ist  bekannt, dass der Veranstalter nicht für Schäden oder Verletzungen haftet.

Mit meiner Anmeldung erkenne ich ausdrücklich die Satzungen und Ordnungen des DLV, insbesondere die Deutsche Leichtathletik-Ordnung (DLO), den DLV-Anti-Doping-Code (DLV-ADC) und die Internationalen Wettkampfregeln (IWR) an und unterwerfe mich den entsprechenden Bestimmungen. Die genannten Dokumente lagen in gut lesbarer Papierform zur Einsicht aus.

Ich fühle mich gesund und den zu erwartenden Anstrengungen gewachsen.

□  Ja             □  Nein

Gibt es ärztlichen Bedenken gegen die Teilnahme an einem

Gelände-Hindernis-Lauf?

□  Nein                     □  Ja

Unterschrift: …..........................................................................................

 

 PDF-Download: Haftungsausschluss-Erklärung für Volljähirge

 

 

Haftungsausschluss-Erklärung für den Airborne-Fit-Run  e.V.  Cross 2021

für Jugendliche

 

Vorname Name des jugendlichen Läufers:   ...................................................

 

Start-Nummer:                                           …...................

 

Ich bestätige, dass ich ein Erziehungsberechtigter/Fürsorgeberechtigter des o.g. Jugendlichen bin und er am Veranstaltungstag mindestens 16 Jahre alt ist.

Ich habe den gesamten Text der Ausschreibung und der  AGB (Allgemeinen Geschäfts­Bedingungen) des Airborne-Fit-Run e.V. gewissenhaft gelesen und akzeptiere den Inhalt beider Dokumente.

Der Jugendliche nimmt auf eigenes Risiko teil und mir ist bewusst, dass er sich bei diesem Lauf gesundheitlichen Risiken aussetzt.  Es kann beim Überwinden der Hindernisse und beim Laufen im Gelände zu Verletzungen kommen. Trotz der ergriffenen Hygiene-Maßnahmen kann es zu einer Ansteckung mit einer Krankheit (z.B. Corona) kommen.

Mir ist  bekannt, dass der Veranstalter nicht für Schäden oder Verletzungen haftet.

Mit meiner Anmeldung erkennen wir ausdrücklich die Satzungen und Ordnungen des DLV, insbesondere die Deutsche Leichtathletik-Ordnung (DLO), den DLV-Anti-Doping-Code (DLV-ADC) und die Internationalen Wettkampfregeln (IWR) an und unterwerfen uns den entsprechenden Bestimmungen. Die genannten Dokumente lagen in gut lesbarer Papierform zur Einsicht aus.

Der Jugendliche fühlt sich gesund und den zu erwartenden Anstrengungen gewachsen.

□  Ja             □  Nein

Gibt es ärztlichen Bedenken gegen die Teilnahme an einem

Gelände-Hindernis-Lauf?

□  Nein                     □  Ja

Erziehungsberechtigter/Fürsorgeberechtigter:

 

Name, Vorname:                 …....................................................................

Personal-Ausweis-Nr.        …...................................................................

Unterschrift               …....................................................................

 

PDF-Download: Haftungsausschluss-Erklärung für Jugendliche

 

 

PDF-Download: Haftungsausschluss-Erklärung für Volljähirge

PDF-Download: Haftungsausschluss-Erklärung für Jugendliche